Eine geschichte von leidenschaft und tradition

Unsere Weingüter befinden sich in der Contrada Massanova, auf einer Höhe von 250-300 m über dem Meeresspiegel, in der Gemeinde Senise im Süden der Basilikata. Sie gehören zum Gebiet des Nationalparks Pollino, gebiet im fünften Jahrhundert Wechsel die Griechen nannten Enotria (Weinland ).

Der Betrieb verarbeitet ausschließlich eigene Trauben, die in den familieneigenen Weingärten geerntet werden: „Vigna Vecchia“, 1975 angepflanzt; „Gramigna“ und „Lenza“, beide 1992 angepflanzt. Sie befinden sich auf sonnigen Hügeln mit einem herrlichen Blick auf den See Monte Cotugno, dem wir jenes Mikroklima zu verdanken haben, das ideale Bedingungen für die Herstellung hochwertiger Weine bietet…weiter

Der Wein ist nicht nur trinken, Sie riechen, es wird beobachtet,
genießen, genießen und ... darüber reden.
Edward VII (1841 - 1910)

Unsere Weine

Wenn die Luft sauber ist, das Essen unverfälscht und die Menschen allerhöchsten Wert auf Tradition legen, passiert es oft, dass man in einem Schluck Wein den Geschmack eines Landstriches entdeckt und einen Einblick in die Geheimnisse seiner Leute erhält.

5-7-14-pages
massanova-pages
senisium-pages
pollinea-pages
sunrise-pages
loricato-pages